Hallo! Schön, dass du den Weg hierher gefunden hast.

Vielleicht hast du bereits bemerkt, dass Blog-Einträge auf diesem Reiseblog unter anderem auch mit Affiliate-Programmen gefüllt sind. Ich bin ein leidenschaftlicher Reiseblogger und spreche in meinen Beiträgen immer offen und ehrlich über meine Reisen und möchte mich auch nicht von irgendwelchen Firmen kaufen lassen.

Ich habe in der Vergangenheit gute Erfahrungen mit Anbietern wie GetYourGuide gemacht und ja selbst sowohl als Tourist, sowie auch als Tourismuskaufmann einige Erfahrungen mit solchen Anbietern.

Ich selbst stehe der „Vermarktung“ meiner Inhalte offen gegenüber, weswegen ich im Frühjahr 2020 mit dem Affiliate-Programm von GetYourGuide, Rent-a-guide und Check24 begonnen habe.

Außerdem kann es vorkommen, dass ich Hotels, die über verschiedene Plattformen vertrieben werden, empfehlen werde.

Amazon Affiliate

Auch kann es vorkommen, dass ich hier sogenannte Affiliate-Links von Amazon auf meiner Seite einbaue. Das Prinzip ist hier dasselbe. Ich versuche euch Affiliate-Links von Amazon in Zukunft mit einem Stern (*) zu markieren.

Beispiel: Mein Affiliate-Link*

Für den Versand oder die Qualität der von euch dort bestellten Produkte bin ich nicht verantwortlich. Die Verantwortung trägt hier allein die Verkaufsplattform Amazon und der jeweilige hinter dem Produkt stehende Händler. Wendet euch bei Problemen also bitte an diese.

Was heißt das für euch?

Generell empfehle ich gern Aktivitäten in der jeweiligen Destination, biete euch jedoch vorrangig bereits vorhandene Angebote auf derzeit nur GetYourGuide, Rent-a-guide und Check24 an. Beides sind deutsche Unternehmen. Wenn ihr über einen Link auf meiner Webseite ein Angebot bei GetYourGuide oder einer anderen Plattform bucht, bekomme ich dafür eine kleine Provision.

Wird das teurer?

Nein, die Preise bei GetYourGuide und anderen Plattformen bleiben für euch gleich. Egal ob ihr über meinen Link bucht oder nicht. Trotzdem würde ich mich darüber freuen, wenn ihr über meine Seite bucht, da ich so neue Projekte vorantreiben kann.

Lokale Unternehmen unterstützen

Nicht immer stecken hinter den Angeboten auf GetYourGuide, Rent-a-guide und Check24 große Unternehmen aus dem Ausland. Trotzdem möchte ich euch auch dazu ermutigen, die Ortschaften eures Reiseziels ganz spontan zu erkunden und auch lokale Restaurants, Museen, Naturschutzgebiete, Kirchen und weitere Lokalitäten zu unterstützen, indem ihr direkt vor Ort bucht, kauft oder ähnliches.

Ihr habt fragen?

Wenn ihr dazu oder zu Aktivitäten vor Ort fragen haben solltet, meldet euch bei mir und ich versuche euch eure Fragen so gut wie möglich zu beantworten! 🙂

Kommentare sind geschlossen.