Hallöchen! Schön, dass du auch hierher gefunden hast.

Sicherlich hast du bereits bemerkt, dass ich über viele Orte dieser Erde schreibe, an denen ich auch selbst noch nie war. Wieso ich das derzeit mache und wie ich das kennzeichnen möchte, will ich hier einmal etwas näher erläutern.

Die Idee

Ursprünglich gedacht und dafür auch immer noch hauptsächlich angelegt ist mein Reiseblog für meine Reiseerfahrungen zusammen mit meinem Freund im Ausland. Allerdings finde ich, dass jeder Mensch seine Möglichkeiten nutzen sollte und so viel wie möglich von der Erde sehen und erleben sollte.

Deshalb belese ich mich besonders viel auch schon im Vorfeld zu Orten die mich interessieren und auf der Reiseliste stehen und möchte mein nach bestem Gewissen gesammeltes Wissen in einer kompakten und spannenden Form an euch weitergeben und den einen oder anderen inspirieren. Hierbei werden natürlich keine Fakten erfunden! Quellen werde ich immer so gut wie möglich listen.

Euch als Lesern gegenüber finde ich es nur fair, das klar zu kennzeichnen. Dafür gibt es für jeden Blogeintrag über einen spezifischen Ort eine Leiste die euch kurz und knackig darauf hinweist.

Beispiele

Ich war schon in Portugal, also: „✓ An diesem Ort war ich schon. Ich habe also gute Ortskenntnisse über dieses Thema.

Auf Hawaii war ich noch nie, also: Leider konnte ich diesen Ort bisher nicht besuchen. Ich habe mich dazu aber nach besten Wissen dazu belesen. 📚“

Wir hatten Beispielsweise schon eine Reise nach Kanada gebucht (durch Corona ausgefallen) und uns extrem umfassend mit diesem Reiseziel befasst, also: Eine Reise an diesen Ort war geplant, ich habe viel dazu recherchiert. Die Reise musste leider abgesagt werden.

Ich denke das Prinzip ist also relativ klar. Des weiteren möchte ich euch hier noch einmal auf mein Affiliate-Programm hinweisen, dass es mir ermöglicht mit meinem Blog etwas Geld zu verdienen. Meine Meinung für die dort angebotenen Programme ist nicht gekauft und stellt euch jeweils nur optionale Möglichkeiten dar. Es hilft mir zum Beispiel weitere Reisen zu finanzieren um euch neue authentische Berichte zu liefern und diesen Blog zu warten. Ich freue mich also, wenn ihr diese Möglichkeiten nutzt und über meine Affiliate-Links bucht. 🙂

Es gibt bei mir klare Richtlinien:

  1. Hotels, welche ich empfehle, wurden von mir selbst als Reisender besucht. Andernfalls biete ich euch nur die offene Suche meines Partners Check24 an.
  2. Ich biete euch ausgewählte Aktivitäten eines Zielortes an, für die ich eine Provision bekomme, wenn ihr diese über den Link bucht. Natürlich ist es euch vollkommen freigestellt, wo ihr welche Aktivität bucht. Ich versuche euch auch immer Tipps zu geben, wenn es gute Alternativen zu dem Programm von GetYourGuide gibt.
  3. Es kann vorkommen, dass ich euch Produkte über einen Affiliate-Link von Amazon empfehle. Dies sind jedoch lediglich Produkte die ich für gut befunden habe und auch hier steht euch frei, welches Produkt ihr über welche Plattform auch immer kauft.
  4. Quellen möchte ich euch so gut es geht offenlegen, weshalb ihr sie meist unter dem Beitrag findet. – Gibt es keine Quellen, ist der Beitrag nach eigenen Erfahrungen oder durch Wissen von Freunden und Bekannten entstanden.

Falls ihr zu diesem Thema nach Fragen habt oder euch bei einigen Sachen unsicher seid, Anregungen oder Verbesserungswünsche habt, kontaktiert mich gerne! 🙂

Reiseblogs

Mein Blog ist gelistet bei reiseblogs.de. Vielen Dank dafür! 🙂

Reiseblogs.de Banner

Netzwerk

Eine Seite im TheQuickSaveGamer-Netzwerk

Kommentare sind geschlossen.