Vielerorts sind die Gedanken derzeit recht trübe und an Urlaub ist kaum zu denken. Dennoch braucht man meines Erachtens nach seine Pläne für den eigenen Urlaub nicht komplett verwerfen, denn schon bald wird es uns wieder möglich sein uneingeschränkt zu reisen. Damit dir in Zeiten von potentiellen Ausgangssperren nicht langweilig wird, gibt es mit meinem Artikel zum San Diego Zoo nun etwas Ablenkung. 🙂


 

San Diego liegt nur knapp 190 Kilometer vom berühmten Los Angeles entfernt und eignet sich wunderbar für einen Zwischenstopp bei deinem Roadtrip durch den Südwesten der USA. Im Sommer kannst du mit Tagestemperaturen um die 25°C rechnen und bis zu 10 Sonnenstunden genießen. Das warme Wetter lädt perfekt zu einem Tag im Zoo ein. ☀

Auf keinen Fall solltest du verpassen, dass der San Diego Zoo nicht irgendein Zoo ist, sondern ein wirklich top gepflegter und riesiger Zoo inmitten einer Großstadt. Keine Sorge, seine schiere Größe lässt sich wunderbar per Bus überwinden, die dich durch ca. 75% des gesamten Areals befördern werden. Der San Diego Zoo Safari Park liegt etwas außerhalb der Stadt.

Der Zoo in San Diego wird dich mit seinen vielen exotischen Tierarten wirklich überraschen. Die Tiere leben dort in möglichst naturgetreuen Habitaten, in denen Pflanzen und Umgebung genauso nachgestellt werden, wie die Tiere es aus ihrer Heimat gewohnt sind.

Dich erwarten über 3.700 Tiere in über 650 verschiedenen Arten auf einer Fläche von knapp 40 Hektar. Nicht umsonst ist der San Diego Zoo der meistbesuchte Zoo der USA. 😉

Ca. 50km vom Zoo entfernt befindet sich auch der San Diego Zoo Safari Park, der sich auf einer extrem großen Fläche ausbreitet und im afrikanischen Flair Giraffen und anderen großen Tieren eine Menge Platz bietet, um sich wohl zu fühlen. Ziel des Parks ist es, den Menschen diese faszinierenden Tiere in einer möglichst natürlichen und lebenswerten Umgebung nahezubringen.

Warum du dieses Highlight also nicht missen solltest, liegt auf der Hand! Du kannst nahezu hautnah viele verschiedene exotische Tiere erleben. Der Zoo und auch der Park sind nicht nur beides große Anlagen, sondern wollen dich den ganzen Tag über mit verschiedensten Aktivitäten wie zum Beispiel der Seilbahn bespaßen. Für deine Fototour bietet dieser Park super viele hübsche Motive. Und ich meine nicht nur die Tiere.

Artkische Füchse, Kalifornische Kondore, Frettkatzen, Dscheladas, Faultiere und viele viele weitere Berühmtheiten aus aller Welt sind hier zu bestaunen.

San Diego Zoo


Hier findest du Tickets für den San Diego Zoo und den Safari Park. Was alles drin ist, siehst du hier:


Wo genau den du Zoo finden kannst, erfährst du direkt auf den Seiten von GetYourGuide! 🙂

Erfahre mehr zu den Tierwelten dieser Erde in den Kategorien von zum Beispiel Spanien oder den USA! Solltest du Fehler in diesem Beitrag finden oder eine Frage haben, dann melde dich gern bei mir.